Sprachaufenthalte Japan

1

Ihre Auswahl treffen

2

Auswahlkriterien verfeinern

3

Ihren Sprachaufenthalt finden

«Lassen Sie sich nicht hineinziehen und schauen Sie, dass der Respekt nicht alles verklebt.» Nach der Rückkehr von seiner Tour durch Japan warnte der Reiseschriftsteller Nicolas Bouvier vor dem Instinkt des Reisenden, der eine solche Angst vor Tabubrüchen hat, dass er sich nichts mehr erlaubt. Die Fortsetzung lesen
Die Inselgruppe im Pazifik kann reinigend wirken. Manchmal ist es schwierig, das Ja vom Nein zu unterscheiden und sicher zu sein, dass das eigene Verhalten den Umständen angepasst ist. Aber vor allem lädt Japan dazu ein, sich selbst zu bleiben. Ob man nun in den schrillen Strassen von Tokio oder Osaka unterwegs ist, den Neonquartieren mit den lärmenden Maschinen und dem Touristenstrom. Oder ob man sich im Schatten der Wassergärten von Kioto und seiner Tempel ausruht, wo der Weihrauch ständig brennt. Japan nimmt das Auge in Besitz. Denn alles ist überraschend. Seit der Meiji-Zeit im 19. Jahrhundert hat das Land beschlossen, dem Westen sein rasantes Tempo aufzuzwingen: Hochgeschwindigkeitszüge, Skipisten unter Dächern, Galerien, die alles verkaufen, was gemalt wird. Japan ist Masslosigkeit. Japan ist auch Intimität. Und das nicht nur in den letzten kleinen Holzdörfern, wo man in den heissen Quellen badet. Auch mitten in den Städten, in einem Theater, wo eine uralte Kunst, zum Beispiel das Nô, in den Gesten einer verwirrenden Sinnlichkeit fortdauert. Und die Tischfreuden in den kleinen einfachen Restaurants, die noch nicht von den horrenden Preisen erfasst wurden, sind ein Tor zum Schlaraffenland. Japan, dieser kulturelle Rausch, wurde zwischen Taifunen und Morgenwinden erbaut, zwischen Blumenarrangements und Autoindustrie, zwischen der Öffnung der Kaiserreiche und der Unabhängigkeit der Inseln. Um diesen Geist zu erfassen, muss man sich treiben lassen. Zurück zum Intro...

Tokyo

Tokyo

“So weit man auch geht, Tokio hört nie auf.“ Natsume Sôseki (1867-1916) Das auffallendste an Tokio, der Hauptstadt Japans, ...

Sprachreise Tokyo
1

Ihre Auswahl treffen

2

Auswahlkriterien verfeinern

3

Ihren Sprachaufenthalt finden

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape