Volontariate Panama

1

Ihre Auswahl treffen

2

Auswahlkriterien verfeinern

3

Ihren Sprachaufenthalt finden

Panamá, Brücke der Welt, Herz des Universums

Ist es ein Zufall, dass eine der wenigen schönen Geschichten der « Conquista » zu Panama gehört? Die hier erwähnte Legende ist jene von Balboa. Sie besagt, dass das vom spanischen Entdecker, Núñez de Balboa, gehütete Geheimnis des Pazifiks von der indischen Prinzessin Anayansi, seiner leidenschaftlichen Geliebten, gelüftet wurde. Die Fortsetzung lesen
So habe Núñez de Balboa am 27. September 1513 von einem Hügel in der Nähe des Golfes von San Miguel das mysteriöse „Meer des Südens“ entdeckt... und damit die Geschichte eines ganzen Kontinents ins Rollen gebracht. Mit einem strategischen Mittelpunkt: Panama. Diese aussergewöhnliche geographische Lage führte schliesslich zum Bau des Panamakanals. Eine Idee, die vom Kaiser Karl dem Fünften angeregt wurde. ein Traum, den Ferdinand de Lesseps aufgeben musste und ein Projekt, das schliesslich mit amerikanischem Pragmatismus zu Ende geführt wurde. Die übermenschliche Baustelle zog einen Bindestrich und kennzeichnet das Wesen Panamas. Panama, Bündnis- und Durchzugsland, ist vom Schicksal zum Vereinen bestimmt. Vereint das transparente Karibische Meer mit dem tiefblauen weiten Pazifischen Ozean, aber auch die beiden Amerikas durch die den Kanal überspannende Brücke sowie die panamerikanische Hauptverbindungsstrasse. Panama ist ein Ort von grosser geographischer Bedeutung und noch viel mehr - Panama wird immer eine einende Rolle übernehmen. Vulkane im Dauerschlaf, fruchtbare Täler, üppige Wälder, Hochebenen, Strände zum Träumen. Die Landbrücke ist auf natürliche Weise vor Stürmen geschützt und beherbergt störungsanfällige Ökosysteme: unendliche Schattierungen von Grün, smaragdgrüne Wollbaumpflanzen, transparente Flügel der Florfliege, 15'000 Schmetterlingsarten und der bekannte blaue Morphofalter gehören dazu. Kapuzineräffchen, Weisswedelhirsche, Faultiere, tausende Orchideen und die schönsten Vogel unseres Planeten, darunter auch der legendäre Quezal... eine einzigartige Ansammlung von natürlichen Schätzen auf dem schmalen, sich windenden Stück Land. Aber Panama ist auch eine Schatztruhe an wertvollen Menschen. Asiatische Handelsleute kamen aus dem Westen, Indianer der Stämme Kuna, Wouna, Embera oder Bokota hüten ihre altüberlieferten Geheimnisse, europäische Investoren oder von Panama bezauberte Besucher trafen ein, Fischer und Bauern bearbeiten mutig die fruchtbaren Meere oder Acker und die Leidenschaft des "El Sonero Mayor" gibt dieser Kultur der Vielfalt Ansporn ohne Ende. Von Bocas del Toro nach Darién über Casco Viejo und Portobello ist Panama ein Land der Gastfreundschaft und der Vielfalt. Das kleine Land mit dem grossem Herzen ist mit keinem anderen zu vergleichen. Hier ist das Lachen echt, die Musik von Afrika und den Antillen beeinflusst - und die Feste sind schöner als anderswo - wenn sie auch nur während einem Sprachaufenthalt stattfinden... lassen Sie sich erobern! Zurück zum Intro...
  • Reiseziele

Boquete

Boquete

Im „Tal der Blumen und des ewigen Frühlings“ herrschen das ganze Jahr über warme Temperaturen und ein mildes ...

Sprachreise Boquete
1

Ihre Auswahl treffen

2

Auswahlkriterien verfeinern

3

Ihren Sprachaufenthalt finden

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape