Sprachaufenthalte China

1

Ihre Auswahl treffen

2

Auswahlkriterien verfeinern

3

Ihren Sprachaufenthalt finden

In der Tat eine Volks-Republik, ist doch mehr als jeder fünfte Erdenbürger ein Chinese. Und mit einer Fläche von fast zehn Millionen Quadratkilometern ist das Land riesig. Die Fortsetzung lesen
Ein Leichtes ist es deshalb, sich im Labyrinth der Täler, der Sehenswürdigkeiten (die Chinesische Mauer ist nur Teil eines riesigen Kulturschatzes) und der verschiedenen Dynastien zu verlieren. In China muss man sein eigenes Paradies suchen. Wie die Provinz Shandong an der Ostküste und vor allem die Küstenstadt Qingdao auf einer Halbinsel. Diese Stadt braut nicht nur ihr eigenes Bier und widmet der Göttin der Bierbrauer jedes Jahr ein internationales Festival. Sie ist auch ein Konzentrat des heutigen China. Mit ihren allgegenwärtigen Fahrrädern, ihrem ständigen Summen und ihrer raschen Modernisierung. Qingdao, gegenüber dem berühmten Berg Laoshan, den die Taoisten so verehren, besitzt in seiner nahen Umgebung zahlreiche begeisternde Naturschätze. Als drittgrösstes Land der Erde lädt China auch zu Expeditionen ein. Neben einem ausgedehnten Eisenbahnnetz verbinden Überlandbusse die Provinzen. Auf dem Land findest Du rasch Einheimische, die äusserst gastfreundlich sein können. In den Städten vermischt die Bevölkerung nach und nach ihre eigene chinesische Lebensweise mit einem fast übertriebenen Gefallen am Westen. Die Gastronomie schliesslich, seit langem einer der wichtigsten Exportartikel, zeigt unmissverständlich, dass sie weitaus reichhaltiger und feiner ist als das, was man in den Restaurants von Paris oder New York vorgesetzt bekommt. Zurück zum Intro...

Beijing

Beijing

Es ist eine hervorragende Idee, Chinesisch zu lernen, wenn man jung ist! Einen Sprachaufenthalt in Peking zu absolvieren heisst ...

Sprachreise Beijing
1

Ihre Auswahl treffen

2

Auswahlkriterien verfeinern

3

Ihren Sprachaufenthalt finden

Page copy protected against web site content infringement by Copyscape