Offizielle Prüfungen, Russisch
Offizielle Prüfungen

Russisch

Russisch

Das TEOU, TBOU und TRKI sind offizielle Diplome vom Bildungsministerium der Russischen Föderation, die sich an alle richten, deren Muttersprache nicht Russisch ist.

TEOU:
Zertifikat der russischen Sprache als Fremdsprache, Elementarstufe 1 (TEOU)
Die erste Prüfung der Elementarstufe misst Ihre grammatikalischen Basiskenntnisse und Ihre Kommunikationsfähigkeit in einfachen Alltagssituationen.

TBOU:
Zertifikat der russischen Sprache als Fremdsprache, Elementarstufe 2 (TBOU)
Die zweite Prüfung der Elementarstufe bestätigt gute grammatikalische Kenntnisse und die Fähigkeit, in einfachen kulturellen und gesellschaftlichen Situationen zu kommunizieren.

Es gibt noch vier weitere Zertifikate, die Ihre Russischkenntnisse bestätigen:

TRKI – 1:
Zertifikat der russischen Sprache als Fremdsprache, Mittelstufe1 (TRKI – 1)

TRKI – 2:
Zertifikat der russischen Sprache als Fremdsprache, Mittelstufe 2 (TRKI – 2)

TRKI – 3:
Zertifikat der russischen Sprache als Fremdsprache, Fortgeschrittenenstufe 1 (TRKI – 3)

TRKI – 4:
Zertifikat der russischen Sprache als Fremdsprache, Fortgeschrittenenstufe 2 (TRKI – 4)

Zusätzlich zu den offiziellen werden von den meisten Universitäten mehrere spezielle Prüfungen angeboten. So gibt es beispielsweise eine Russisch-Prüfung für berufliche Zwecke, einen Russisch-Test für diejenigen, die an einer Universität in Russland studieren möchten oder auch einen Business-Test.
Die Prüfungen finden im Regelfall 3 Mal pro Jahr, nämlich im Jänner, Juni und September statt. Die Einschreibung muss 8 Wochen (2 Monate) wenn Sie ausserhalb Russlands wohnen bzw. 4 Wochen wenn Sie in Russland wohnen, vor Beginn der Prüfungen erfolgen.