CELPE-Bras

CELPE - Bras

Erforderliches Mindestniveau
Wenn auch zur Anmeldung an die Examen CELPE-Bras keine spezifische Sprachstufe gefordert wird ist es dennoch notwendig, für einen erfolgreichen Abschluss über Portugiesisch- Kenntnisse auf Mittelstufe zu verfügen. Dieses Zertifikat zeigt auf, dass der Kandidat über die erforderlichen Sprachkenntnisse verfügt, um einen Kursus an einer brasilianischen Universität zu absolvieren.

Das Zertifikat CELPE-Bras wird auf 4 verschiedenen Stufen angeboten. Gemäss der gewählten Stufe unterscheiden sich die zur Anmeldung erforderlichen Kompetenzen. Nachstehend finden Sie eine ausführliche Beschreibung der einzelnen Stufen des CELPE-Bras.

Vorbereitungskurse zum CELPE - Bras
Nach einem Standardkurs wird empfohlen, einen Examen-Vorbereitungskurs zu absolvieren, um sich damit gut auf die Prüfungen des Examens vorzubereiten. Der Kurs dauert zwei Wochen und ermöglicht Ihnen, Ihre Kenntnisse zu vertiefen und dabei die spezifischen Modalitäten des Examens kennenzulernen.
Unsere Partnerschulen verlangen zur Anmeldung an einen Vorbereitungskurs Kenntnisse auf Mittelstufe.

Struktur des Examens
Die Examen werden zweimal jährlich organisiert, im April und im Oktober. Die Kandidaten müssen älter als 16 Jahre alt sein, um sich beim Examen anzumelden.

Schriftliche Prüfungen (2 Stunden und 30 Minuten)
Diese Einheit testet das mündliche Verständnis, das schriftliche Verständnis und den schriftlichen Ausdruck der Kandidaten. Die Prüfungen werden im brasilianischen Bildungsministerium in Brasilia korrigiert.

Mündliche Prüfung (20 Minuten)
Diese Prüfung findet in Gegenwart von zwei Experten statt, wovon Einer die Diskussion führt und der Andere das Examen benotet. Sie müssen über Themen aus dem Alltag oder Allgemeinbildung interagieren oder Dokumente, zum Beispiel Bilder oder Fotos, kommentieren.

Bewertungskriterien
Die Kandidaten werden in den folgenden drei Bereichen bewertet:

1. Kontextualisierung (Verstehen und Erarbeiten von Texten)
2. Kohärenz in der Anwendung der Sprache, mündlich und schriftlich
3. Vielfalt und Beherrschung von Vokabeln und Grammatik

Die 4 Stufen des CELPE - Bras

Mittelstufe
Entspricht dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
Der Student ist fähig:
- mündliche und schriftliche Texte über eine beschränkte Anzahl von Themen zu verstehen und zu verfassen und sich in alltäglichen Situationen auf portugiesisch auszudrücken.
- Einfache Sätze zu bilden und in ihm bekannten Situationen einen passenden Wortschatz zu benutzen

Obere Mittelstufe
Entspricht dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
Neben den erforderlichen Kenntnissen für Niveau B1 ist der Student fähig, sich mündlich und schriftlich mit einer beschränkten Anzahl Fehlern auszudrücken.

Fortgeschrittenenstufe
Entspricht dem Niveau C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
Der Student ist fähig:
- Texte über eine grosse Vielfalt an Themen mühelos zu verstehen und zu verfassen, sowohl mündlich wie auch schriftlich.
- Die Sprache in bekannten wie auch ungewöhnlichen Situationen zu beherrschen
- Komplexe grammatikalische Strukturen aufzubauen und einen angemessenen Wortschatz einzusetzen, auch wenn dieser in unbekannten Situationen manchmal nicht sehr präzise ist.

Sehr fortgeschrittene Stufe
Entspricht dem Niveau C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen.
Die Kompetenzen entsprechen jenen auf Stufe C1, doch der Student kann sich auf präzise Art und mühelos über jedes Thema ausdrücken, und zwar mündlich und schriftlich.