Bewertungen – Ali Baba

Mirjam Hafner
Mirjam Hafner
Ali Baba, Amman
Dauer: 4 Wochen

"Nach 1 Jahr Arabisch-Unterricht an der Universität habe ich mir Zeit für einen 1-monatigen Sprachaufenthalt in Jordanien genommen. Es hat sich voll und ganz gelohnt!

Die Ali Baba Sprachschule in Amman lag 5 Minuten zu Fuss von meinem Studentenwohnheim entfernt. In der Umgebung gab es viele preiswerte und gemütliche Restaurants und einen Buchladen - sowie zahlreiche kleine Supermärkte.

Zur Schule selbst: Die Lehrerin war ausgezeichnet und hat ihren Unterricht mit viel Fantasie und Humor gestaltet. Im Klassenzimmer wurde konsequent Arabisch gesprochen, was zu Beginn vielleicht etwas schwierig war, aber unheimlich zum Lernfortschritt beigetragen hat.

In nur 4 Wochen haben wir die wichtigsten Ausdrücke für den Alltag gelernt und die Grundlagen der Grammatik wiederholt. Meine Aussprache hat sich seitdem deutlich verbessert. Nun bin ich in der Lage, richtige Konversationen zu führen. Die Leute auf der Strasse haben dazu beigetragen, da sie alle sehr höflich und offen waren und sich jeweils freuten, wenn man mit ihnen Arabisch sprach.

Die Sprachschule hat ausserdem regelmässig tolle Ausflüge mit den Klassen angeboten.Es war jedoch auch kein Problem, selbst einen Ausflug zu organisieren. Das beste an der Ali Baba Sprachschule war jedoch, dass sie den deutschsprechenden Arabischlernenden jordanische Sprachpartner angeboten hat. So kamen wunderbare Begegnungen mit Einheimischen zu Stande. Es fand ein Kulturaustausch statt, der für beide Seiten viel Lehrreiches mit sich brachte.

Zum Schluss ist vielleicht noch zu sagen, dass das Klima in Amman wirklich sehr angenehm war. Im Juni war es nie heisser als 30 Grad und der Wind brachte ständig Erfrischung mit sich. Das liegt daran, dass die Stadt 1'000 Meter über dem Meeresspiegel liegt." 

Alles lesen