Bewertungen – Mandarin House

Stéphanie Janssen
Stéphanie Janssen
Mandarin House, Peking
Dauer: 4 Wochen

Es handelte sich um meinen ersten Aufenthalt in China. Am Anfang war ich ziemlich aufgeregt, aber dann verliebte ich mich in die Sprache. Ich wollte schon seit längerem eine asiatische Sprache lernen. Die ersten Tage waren ziemlich schwierig, da ich die Sprache nicht wirklich gut beherrschte. Aber ich fühlte mich wirklich wohl, das Personal und die Studierenden, die ich an der Schule antraf, waren allesamt sehr nett. Ich bin sehr froh, dass ich zum Lernen in China war. Ich schätzte die Freundlichkeit des Schulteams und die Unterrichtsqualität sehr. Am besten erinnere ich mich an den Besuch der Chinesischen Mauer und an die vielen verschiedenen Restaurants, in denen die Menschen immer und überall tanzten. Ausserdem gefielen mir die historischen Stätten sowie die schönen Parks von Peking sehr gut. Mein Lieblingsgericht war Beijing Duel, ein süss-saures Grillgericht vom Schwein. Ich würde allen, die in China die Sprache lernen möchten, raten, dass Sie sich bereits vor der Ankunft ein paar Worte einprägen. Notieren Sie ausserdem die Orte, die Sie besuchen möchten und machen Sie sich einen Plan, denn die Zeit vergeht hier wirklich sehr schnell

Alles lesen
Doris Schneider
Doris Schneider
Mandarin House, Peking
Dauer: 8 Wochen

Nach China zu reisen war schon immer mein Traum und ich bin wirklich zufrieden einen Sprachaufenthalt absolviert zu haben: für mich war es die beste Art und Weise herumzureisen. Ich hatte schon ein paar Grundkenntnisse in Chinesisch aber das Sprechen habe ich dank dem Unterricht gelernt. Nicht nur im Unterricht aber auch auf der Strasse, in den Geschäften und abends! Und dazu hatte ich das Glück vom Angebot von ESL zu profitieren, das heisst, ich konnte Peking und Shanghai kombinieren... das war wirklich genial!

Alles lesen