Offizielle Prüfungen, Russisch
Offizielle Prüfungen

Russisch

Sprachkurse im Ausland mit ESL: Russisch

Das TEOU, TBOU und TRKI sind offizielle Diplome vom Bildungsministerium der Russischen Föderation, die sich an alle richten, deren Muttersprache nicht Russisch ist.

TEOU:
Zertifikat der russischen Sprache als Fremdsprache, Elementarstufe 1 (TEOU)
Die erste Prüfung der Elementarstufe misst Ihre grammatikalischen Basiskenntnisse und Ihre Kommunikationsfähigkeit in einfachen Alltagssituationen.

TBOU:
Zertifikat der russischen Sprache als Fremdsprache, Elementarstufe 2 (TBOU)
Die zweite Prüfung der Elementarstufe bestätigt gute grammatikalische Kenntnisse und die Fähigkeit, in einfachen kulturellen und gesellschaftlichen Situationen zu kommunizieren.

Es gibt noch vier weitere Zertifikate, die Ihre Russischkenntnisse bestätigen:

TRKI – 1:
Zertifikat der russischen Sprache als Fremdsprache, Mittelstufe1 (TRKI – 1)

TRKI – 2:
Zertifikat der russischen Sprache als Fremdsprache, Mittelstufe 2 (TRKI – 2)

TRKI – 3:
Zertifikat der russischen Sprache als Fremdsprache, Fortgeschrittenenstufe 1 (TRKI – 3)

TRKI – 4:
Zertifikat der russischen Sprache als Fremdsprache, Fortgeschrittenenstufe 2 (TRKI – 4)

Zusätzlich zu den offiziellen werden von den meisten Universitäten mehrere spezielle Prüfungen angeboten. So gibt es beispielsweise eine Russisch-Prüfung für berufliche Zwecke, einen Russisch-Test für diejenigen, die an einer Universität in Russland studieren möchten oder auch einen Business-Test.
Die Prüfungen finden im Regelfall 3 Mal pro Jahr, nämlich im Jänner, Juni und September statt. Die Einschreibung muss 8 Wochen (2 Monate) wenn Sie ausserhalb Russlands wohnen bzw. 4 Wochen wenn Sie in Russland wohnen, vor Beginn der Prüfungen erfolgen.