Bewertungen – Enforex

Alice C.
Alice C.
Enforex, Salamanca + Sprott Shaw Language College, Vancouver
Dauer: 18 Wochen + 18 Wochen

Nach Abschluss meines Studiums beschloss ich, ein Jahr im Ausland zu verbringen, um Zeit für mich zu haben, neue Horizonte zu entdecken und neue Menschen kennenzulernen. Ich entschied mich zum Lernen von Englisch und Spanisch: zwei komplett verschiedene Sprachen, Kulturen und Welten. Nach langem Zögern habe ich mich für zwei Städte entschlossen: Vancouver (Kanada) und Salamanca (Spanien). Ich wurde nicht enttäuscht! In Kanada, mit seinen atemberaubenden Landschaften, seinen liebenswerten Einwohnern und seinem authentischen Charakter, habe ich mich richtig verliebt. Mit dem Skytrain in die Schule fahren, seine Hausaufgaben am Pazifik-Strand machen, Sushis essen und auf dem Heimweg Waschbären und Eichhörnchen kreuzen... Vancouver ist eine unglaubliche Stadt, die Natur ist allgegenwärtig, die Bevölkerung ist multikulturell und gastfreundlich. In meiner Sprachschule (SSLC) hatte ich die Gelegenheit, ein Zertifikat für den Unterricht der englischen Sprache für Ausländer zu erhalten. Dadurch konnte ich an derselben Schule, an der ich selbst Studentin war, Unterricht geben.

Es gibt auch Reiseunternehmen, welche Ausflüge nach den Rocky Mountains, auf die Insel Vancouver und sogar nach Seattle anbieten. Damit kann man sich bequem fortbewegen und Studenten anderer Schulen kennenlernen.

In Salamanca habe ich nach spanischer Manier gelebt: Abendessen um 21 Uhr 30, wegen „Siesta“ am frühen Nachmittag geschlossene Geschäfte, lebhaftes Nachtleben und vor allem: allgegenwärtige Sonne! Die Stadt ist sehr klein, sie scheint ein Dorf zu sein, und man kann alles zu Fuss erledigen. Die Architektur ist wunderschön, mit gelben, gemeisselten Steinen, und Störche bauen ihr Nest einfach überall! Die von mir gewählte Schule (Enforex) war genial, die Lehrkräfte waren sehr talentiert und das Gebäude war sehr schön, es ist ein ehemaliges Kloster.

Ich kann es nur empfehlen, eine solche Reise zu machen – es ist sehr bereichernd! Man entdeckt ein Land, einen Lebensstil, und dank den Sprachstudenten aus aller Welt auch andere Kulturen! Ich selbst habe viele Japaner, Brasilianer und Mexikaner in Vancouver und viele Chinesen und Holländer in Spanien kennengelernt.

ESL war ein sehr präsenter Partner mit einem offenen Ohr, hat alle meine Fragen präzis beantwortet und mir geholfen, als ich mit meiner kanadischen Gastfamilie ein kleines Problem hatte. Ich empfehle besonders Vancouver, denn alle Studenten, die dort studiert haben, möchten nur eins: wieder dorthin zurückkehren!

Alles lesen